Prozessmanagement

Im Zusammenhang mit dem Bestreben, sich laufend zu verbessern, hat die Geschäftsleitung Anfangs 2010 entschieden, die prozessorientierte Arbeitsweise (Prozessmanagement) im Unternehmen umzusetzen resp. nachhaltig zu verankern. Damit will man insbesondere folgende Ziele erreichen:

Laufende Steigerung der Effizienz/Effektivität bei der Erbringung von Arbeitsleistungen

  • Sauber definierte/transparente Abläufe (die man laufend optimieren will)
  • Sauber definierte Schnittstellen
  • Klare Zuteilung von Verantwortlichkeiten
  • Hilfsmittel, welche die Effizienz/Effektivität erhöhen

Die prozessorientierte Arbeitsweise ist voll auf unsere Kundschaft ausgerichtet.
Jede Veränderung eines Arbeitsschrittes soll ein Schritt in Richtung
Kundenfreundlichkeit, also in Ihre Richtung, sein.

Sie werden an die richtigen internen Stellen verwiesen, Sie erhalten rasch die
richtigen Antworten, Ihre Anliegen werden korrekt aufgenommen, verarbeitet
und sinnvoll umgesetzt. Viele andere interne Abläufe bei uns
im Hintergrund werden ebenso für Sie laufend optimiert!




Prozessmanagement